„Akademie des Guten“

Früher haben wir mit einem Augenzwinkern von der „Akademie des Guten“ gesprochen.
Damit meinen wir: Hier findest du alle Kompetenzen, die dich befähigen ein gutes und erfülltes Leben zu führen.
Dich selbst und andere besser verstehen, erreichen wovon du träumst und gelassen bleiben, wenn es mal nicht klappt.

Stimmt, da kommt einiges zusammen: Die persönliche Entwicklung betrifft unsere Psyche, unsere sozialen Beziehungen und unseren Körper, innerhalb bestimmter Lebensumstände und dem aktuellen kulturellen Kontext. Vor diesem Hintergrund wählen wir unsere Inhalte aus.

Unsere Projekte:

Du denkst, du kennst dich? Im Identity Project findest du heraus welche Persönlichkeitsmuster für dich typisch sind, wer sie mit dir teilt und sammelst Erfahrungen im Umgang mit unterschiedlichen „Typen“.

„Der Weg ist das Ziel”, sagt Konfuzius – aber Laotse merkt an: „Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.“
Finde gemeinsam mit anderen heraus, wie du deinen Werdegang gemäß deiner Wünsche gestaltest und dabei im Flow bleibst.

Unsere Leitthemen:

Rhetorik, Dialektik, Fragetechnik, Narration und Storytelling…  Durch Kommunikation treten wir mit anderen Menschen in Verbindung. Wir überzeugen und begeistern, streiten und gelangen zu neuen Erkenntnissen. Mit Sprache gestalten wir unsere Welt, unsere Vorstellung von Zukunft und Vergangenheit und unser Selbstbild.

Über unzählige Wiederholungen bestimmter Verhaltensweisen entsteht die sogenannte Persönlichkeit. Vieles davon ist uns nicht bewusst, einiges erscheint uns widersprüchlich, manches wollen wir verändern. Ein systemischer Blick auf unsere Muster erschließt neue Handlungsspielräume.

 

Die Interdependenzen der globalisierten Welt sind längst unübersehbar. Ein Bewusstsein für kulturelle Unterschiede ermöglicht mehr Verständnis und bessere Verständigung.

Was Menschen wirklich motiviert, ist Anerkennung und die Chance, einen echten Beitrag zu leisten. Wem es als Führungskraft gelingt, den Sinn in einer Tätigkeit (wieder) zu vermitteln, der setzt enorme Potentiale frei.

Wir verhandeln im Alltag ständig, oft ohne es zu bemerken. Eine zufrieden stellende Lösung für widersprüchliche Interessen zu finden, ist eine Kunst. Und: Eine gewonnene Verhandlung ist verloren.

Hierzu gehört alles, was mit artgerechter Menschenhaltung zu tun hat: Sport, Entspannung, Gesundheit.
Häufig rennt man auf  Hamsterrad schneller, in der Hoffnung, mehr zu erreichen. Stattdessen wären superkompensatorisch wirksame Reize und wirksame Pausen das Mittel der Wahl.

WAS DICH ERWARTET

Unsere Workshops dauern 2,5 Stunden und finden als Videokonferenz statt.
Das bedeutet: Knackige Inputs, reger Austausch und Übungen in Kleingruppen.

Für Studierende grundsätzlich kostenlos, alle anderen haben einen Probetermin frei.

Fortbildungen finden nur punktuell statt und nach ein paar Monaten hat man das Meiste wieder vergessen.
Wir wollen deinen Werdegang dauerhaft begleiten. Du suchst aus, welches Thema dich interessiert und in deinem Leben gerade relevant ist.
Stöbere auf eigene Faust durch unsere Impulse oder tausch dich mit anderen in der Community aus, die sich mit ähnlichen Themen beschäftigen.

 

Stöbere durch unsere Veranstaltungen und Events!